ENERGETISCH-ARCHITEKTONISCHE SANIERUNG und ERWEITERUNG
eines Einfamilienhauses aus dem Jahre 1962
EneV-Anforderung NEUBAU
-Die Anforderungen der EneV wurden entsprechend einem NEUBAU umgesetzt

- berechneter Jahres-Primärenergiebedarf 112,21 KWh/qma
- berechneter HT´-Wert 0,39 W/qmK
- Neukonzeption der inneren Aufteilung und Funktionen
- Erweiterung durch Dachgaube
- Fassaden-, Dach-, Kellerdeckendämmung
- Fenstertausch
- Erneurung der kompletten Haustechnik
- ergänzende Solaranlage